Created with MAGIX
HOME Warum interkulturelle Beratung? Leistungen Netzwerk Über mich Kontakt
Leistungen
»Ich weiß, dass alle Vorurteile von der Kultur geprägt werden, in der wir aufgewachsen sind.« - Isabel Allende Schriftstellerin

Interkulturelle Trainings & Coaching

Als Vorbereitungs- und Weiterbildungsmaßnahme trägt interkulturelles Training entscheidend dazu bei, kulturübergreifende Kontaktsituationen erfolgreich zu gestalten. Übergreifendes Ziel ist in erster Linie, die Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede zu fördern, Orientierungshilfen für die Kenntnis über Besonderheiten der Fremdkultur zu vermitteln und die Ausformung von interkultureller Handlungskompetenz anzuregen. Zu diesem Zweck biete ich Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit folgenden Schwerpunkten an: Landestraining “Chile für Expats” Familientraining Chile  On-the-Job-Coaching Chile “Bienvenidos a Alemania”: interkulturelles Training für Deutschland Verhandlungskompetenz im internationalen Arbeitskontext: Deutschland - Chile  Allgemeine interkulturelle Sensibilisierung Interkulturelle Trainings speziell für Tourismusunternehmen Express-Training Methoden In meinen Trainings, die immer den jeweiligen Bedürfnissen und dem entsprechenden Kontext der Auftraggeber angepasst sind, arbeite ich mit einer Kombination aus wissens- und erlebnisorientierten Trainingsmethoden. So werden die drei Hauptaspekte des (interkulturellen) Lernens gleichermaßen angesprochen: durch die Stimulation und Sensibilisierung der kognitiven, affektiven und behavioralen Ebene wird so ein möglichst nachhaltiger Trainingserfolg für die Teilnehmer_innen gefördert. Dabei kommen vorwiegend folgende Elemente kombiniert zum Einsatz: Vorträge und Diskussionen Analyse von Fallbeispielen Einbezug von erlebten Fallbeispielen der Teilnehmer_innen Gruppenarbeit Kulturassimilatoren Übungen, Simulationen & Rollenspiele Visuelles Anschauungsmaterial teilnehmerorientierte Reflexionen Die thematischen Schwerpunkte des Trainings sowie die endgültige Auswahl der Inhalte richten sich nach dem entsprechenden Bedarf der Teilnehmer_innen. ... _________________________________________________________________________ Landestraining “Chile für Expats”  _________________________________________________________________________ Dieses Training richtet sich insbesondere an deutsche Fach- oder Führungskräfte, die aus beruflichen Gründen einen vorübergehenden oder längerfristigen Aufenthalt in Chile planen bzw. dorthin entsandt werden. Es hilft Ihnen, sich an die chilenischen Arbeits- und Lebensbedingungen anzupassen und vermittelt Orientierungshilfen, um interkulturellen Missverständnissen vorzubeugen und sich in der chilenischen Kultur zurechtzufinden.  Neben den “klassischen” Inhalten wie Stereotypen und Kulturschock werden außerdem landestypische Arbeits- und Führungsstile vorgestellt sowie kulturspezifische Kommunikationsstile behandelt.  ...nach oben ... _________________________________________________________________________ Familientraining Chile _________________________________________________________________________ Wie für viele entsandte Fach- und Führungskräfte, so ist eine neue Kultur und Umgebung auch für die mitgereisten Familienangehörigen vorerst sehr befremdlich, ungewohnt und neu. Gerade für den zunächst nicht arbeitstätigen Familienteil können “kleine Alltagsaufgaben” in einem nicht vertrauten Umfeld schnell zu größeren Problemen, sogar Belastungen werden. Diese können sich auch auf die Produktivität und Motivation der Fachkraft auswirken und in der Folge möglicherweise einen Abbruch des Auslandsaufenthaltes nach sich ziehen. Damit sich die gesamte Familie möglichst schnell in Chile heimisch fühlt, unterstützen wir Partner und Kinder gezielt während des anfänglichen Integrationsprozesses. Ziel ist, das notwendige “Know-How” über die chilenische Kultur zu vermitteln und die Kompetenz für einen sichereren Umgang mit ungewohnten Stresssituationen zu fördern. Gemeinsam erarbeiten wir Handlungs- und Lösungsstrategien für die neue Lebenslage und definieren die weiteren Schritte für einen angenehmen Aufenthalt im Zielland. ...nach oben ... _________________________________________________________________________ On-the-Job-Coaching Chile _________________________________________________________________________ Als Fach- und Führungskräfte stehen der Herausforderung gegenüber, sich in kürzester Zeit in der chilenischen Arbeitskultur zurechtzufinden, produktiv zu handeln und gleichzeitig ein soziales Netzwerk aufzubauen. Nicht immer ist es leicht, die unterschiedlichen Sicht- und Denkweisen unter einen Hut zu bekommen und mit den Mentalitätsunterschieden umzugehen. Wir unterstützen deutsche Fach- und Führungskräfte im sicheren Umgang mit chilenischen Geschäftspartnern, Arbeitskollegen und Kunden und begleiten sie bei ihrem erfolgreichen Einsatz. ...nach oben ... _________________________________________________________________________ “Bienvenidos a Alemania”: interkulturelles Training für Deutschland  _________________________________________________________________________ Dieses Training richtet sich speziell an Lateinamerikaner_innen und insbesondere Chilen_innen, die einen vorübergehenden oder längerfristigen Aufenthalt in Deutschland planen, sei es geschäftlich oder privat. Es hilft Ihnen, sich an die deutschen Arbeits- und Lebensbedingungen anzupassen und vermittelt Orientierungshilfen, um interkulturellen Missverständnissen vorbeugen zu können und sich in der deutschen Kultur zurechtzufinden.  Wie auch im Expat-Training für Chile werden hier neben den “klassischen” Inhalten Stereotypen und Kulturschock außerdem landestypische Arbeits- und Führungsstile vorgestellt sowie kulturspezifische Kommunikationsstile behandelt.  ...nach oben ... _________________________________________________________________________ Verhandlungskompetenz im internationalen Arbeitskontext: Deutschland - Chile  _________________________________________________________________________ Dieses Training richtet sich in erster Linie an Unternehmen bzw. Personen, die geschäftliche Aktivitäten in Chile oder Deutschland planen bzw. am Anfang einer Zusammenarbeit mit Partnern der jeweils anderen Kultur stehen. Es befasst sich mit diversen interkulturellen Geschäftskontexten und vertieft je nach Wunsch und Nachfrage landesspezifische Kenntnisse zusätzlich. Die Teilnehmer lernen die wichtigsten kulturellen Aspekte für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung mit ihren internationalen Partnern vor dem Hintergrund ihrer eigenen kulturellen Prägung kennen. Im Fokus stehen hier insbesondere: Sensibilisierung zur Reflexion der kulturellen Prägung in Hinblick auf das eigene und das fremdkulturelle Verhalten, wesentliche kommunikative Aspekte für die erfolgreiche Geschäftsbeziehung, Besonderheiten bei Arbeits- und Führungsstilen in Chile bzw. Deutschland, Einblicke in die Konfliktbewältigung und - entschärfung, sowie kulturspezifische Formen der Verhandlungsführung. ...nach oben ... _________________________________________________________________________ Allgemeine interkulturelle Sensibilisierung _________________________________________________________________________ Dieses Training eignet sich besonders gut für Personen, die mit diversen Zielländern zu tun haben (werden) wie auch zum ersten Aufbau von interkultureller Kompetenz. Ziel ist die Entwicklung einer länderübergreifenden Handlungskompetenz. Dementsprechend steht hier nicht ein einzelnes Zielland, sondern vielmehr ein kulturvergleichender Ansatz im Mittelpunkt des Interesses, der bei Bedarf um landes- bzw. kulturspezifische Inhalte ergänzt werden kann. Thematische Schwerpunkte wie Grundverständnis der eigenen Kultur, Kulturstandards, Kommunikationsunterschiede, Tips zu do’s & don’ts, etc., sensibilisieren für den erfolgreichen Umgang mit verschiedenen Kulturen. ...nach oben ... _________________________________________________________________________ Interkulturelle Trainings speziell für Tourismusunternehmen _________________________________________________________________________ Das Tourismusgeschäft ist per se interkulturell - Mitarbeiter und Akteure befinden sich in kontinuierlicher Interaktion mit Vertretern unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen und sind hinsichtlich ihrer interkulturellen Kompetenz als Vermittler zwischen besuchten Kulturen und Besuchern besonders gefordert. Dieses Training richtet sich in erster Linie an Multiplikatoren wie Personaler oder Tourismusmanager grösserer Agenturen, Reiseveranstalter etc., soll aber auch Einzelpersonen ansprechen, die in diesem Gewerbe arbeiten (z.B. freiberufliche Reiseleiter, Betreiber touristischer Kleinunternehmen etc.) oder arbeiten wollen und die Notwendigkeit erkennen, ihre eigene oder die interkulturelle Handlungskompetenzen ihres Personals zu fördern und zu erweitern. Kommunikation im interkulturellen Kontext sowie die Bewältigung bzw. Entschärfung interkultureller Konflikte bilden einen thematischen Schwerpunkt dieses Trainings. Kulturmodelle sowie Kulturdimensionen mit ihren länderspezifischen Ausprägungen werden ebenfalls thematisiert. ...nach oben ... _________________________________________________________________________ Express-Training _________________________________________________________________________ Gerade in einer international ausgerichteten Arbeitswelt kann es immer wieder vorkommen, daß Pläne kurzfristig geändert und Termine verlegt werden müssen - möglicherweise reist die ausländische Geschäftsdelegation eine Woche früher an als erwartet, wichtige Verhandlungstermine werden vorverlegt, eventuell wird sogar Ihre Anwesenheit im Partnerland plötzlich dringend erforderlich? Und bei alle dem fehlt Ihnen die nötige Zeit, sich rechtzeitig und ausreichend auf die kulturellen Besonderheiten und Unterschiede zwischen Ihnen und Ihren Partnern einzustellen? Im Express-Training erhalten Sie in verdichteter Form eine gezielte und zeitnahe Vorbereitung auf ein Meeting, eine Verhandlung oder eine bevorstehende Geschäftsreise. ...nach oben
Auslandskontakte erfolgreich gestalten Interkulturelle Beratung für Chile & Deutschland und die Gesamtregion Lateinamerika Interkulturelle Trainings Dolmetscher-Service Sprachentraining
© 2013 Copyright by CS-Interculturalis. Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum
AGB’s
Leistungen Interkulturelle Trainings